Oberes Belvedere

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Kantaten I-III

Innenansicht des Stephansdomes mit Kreuz in der Mitte
© WienTourismus/Gregor Hofbauer
Innenansicht des Stephansdomes mit Kreuz in der Mitte

Smaragd-Chor des Anton Bruckner Instituts der mdw
Orchester des Anton Bruckner Instituts der mdw

Dirigent: Johannes Hiemetsberger


Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium (BWV 248, Kantaten I-III)

Bach schöpfte aus der Fülle seiner älteren Kompositionen, passte Text und Melodie an und schuf so ein unvergessliches Werk voll von musikalischer Pracht und festlichem Glanz, voller Anmut und innerlicher Besinnlichkeit, deren Reiz man sich nicht entziehen kann. Es zählt ohne Zweifel zu den bekanntesten weihnachtlichen Kompositionen überhaupt. Die im Stephansdom aufgeführten ersten drei Kantaten des Oratoriums wurden für die Weihnachtsfeiertage komponiert. Sie thematisieren die Geburt Jesu Christi im Stall von Bethlehem, die Anbetung durch die Hirten und die drei Weisen aus dem Morgenland.

Veranstaltungsort

Stephansdom

Stephansplatz
1010 Wien

Aktuelle Termine

  • Do. 01. Dez 2022, 20:30