Menschenmenge beim Musikfilmfest Rathausplatz

Sie sind hier:

Il Polifemo

Foto des Eingangs zu den Hallen F und G im Museumsquartier
© WienTourismus/Paul Bauer
Foto des Eingangs zu den Hallen F und G im Museumsquartier

Opera seria in drei Akten
Libretto von Paolo Antonio Rolli
Konzertante Aufführung
in italienischer Sprache mit Übertiteln

Armonia Atenea
Musikalische Leitung: George Petrou

Franco Fagioli, Aci
Max Emanuel Cencic, Ulisse
Sreten Manojlović, Polifemo
Julia Lezhneva, Galatea
Rinnat Moriah, Narea
Sonja Runje, Calipso


Nicola Porpora war nicht nur Komponist, sondern auch Gesangslehrer, aus dessen Schule etwa der große Kastrat Farinelli hervorging. In seinen Opern setzte er deshalb alles auf die stimmliche Virtuosität seiner Bühnenstars und hinterließ spektakuläre Partien für die heutigen Weltstars des Countertenor-Fachs wie Max Emanuel Cencic  und Franco Fagioli. Mit Il Polifemo forderte Porpora 1735 in London seinen Konkurrenten Händel heraus, und auch inhaltlich handelt es sich bei dieser Oper um einen echten Kampf der Titanen: Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung zwischen Odysseus und dem Zyklopen Polyphem sowie dessen tragische Liebe zur Nymphe Galatea.

Veranstaltungsort

Theater an der Wien - MuseumsQuartier Halle E

Museumsplatz 1
1070 Wien

Aktuelle Termine

  • Do. 04. Mai 2023, 19:00