Oberes Belvedere

Magnificat

Foto des Eingangs zu den Hallen F und G im Museumsquartier
© WienTourismus/Paul Bauer
Foto des Eingangs zu den Hallen F und G im Museumsquartier

Kammerorchester Basel
Zürcher Sing-Akademie

Musikalische Leitung: René Jacobs

Sunhae Im, Sopran
Coline Dutilleul, Mezzosopran
Alberto Miguélez Rouco, Altus
Magnus Dietrich, Tenor
Yannick Debus, Bass

Johann Sebastian Bach: Herz und Mund und Tat und Leben. Kantate BWV 147
Domenico Scarlatti: Salve Regina
Johann Sebastian Bach: Magnificat D-Dur BWV 243

Festliche Adventmusik feiert René Jacobs gemeinsam mit der Zürcher Sing-Akademie und dem Kammerorchester Basel. Johann Sebastian Bachs Kantate Herz und Mund und Tat und Leben begrüßt mit Trompetenklängen die nahende Geburt Jesu und gipfelt in dem bekannten Choral Jesus bleibet meine Freude. Ganz andere Töne schlägt Domenico Scarlatti in seinem Salve Regina an, einer innigen Vertonung der Marienhymne. Johann Sebastian Bachs Magnificat beruht auf dem Lobgesang Marias aus dem Lukas-Evangelium und ist ein großes klingendes Gotteslob mit Pauken und Trompeten.

Veranstaltungsort

Musiktheater an der Wien - MuseumsQuartier Halle E

Museumsplatz 1
1070 Wien

Aktuelle Termine

  • Mo. 19. Dez 2022, 19:00