Oberes Belvedere

Jean-Frédéric Schnyder

Ausstellungsansicht mit unterschiedlich großen und bunten Gemälden an weißen Wänden, in der Mitte des Raumes Holzinstallationen
© Jean-Frédéric Schnyder, Ausstellungsansicht, Secession 2022, Foto: Pascal Petignat
Ausstellungsansicht mit unterschiedlich großen und bunten Gemälden an weißen Wänden, in der Mitte des Raumes Holzinstallationen

In seiner Ausstellung im Hauptraum der Secession zeigt der Schweizer Künstler Jean-Frédéric Schnyder einen Querschnitt seiner Malerei aus fast vierzig Jahren (1983–2021). In der für ihn typischen Weise sind die 102 Bilder unterschiedlicher Formate (alle: Öl auf Leinwand) in gleichmäßigem Abstand gehängt und bilden, von vorne nach hinten in der Größe an- und dann wieder absteigend, eine horizontale Linie. Das sich stets ändernde Live-Bild des Außenraums, das die Glastüre an der Stirnwand freigibt, ist dabei konzeptuell mitgedacht.

Seit Ende der 1960er-Jahre hat Schnyder ein breites Oeuvre geschaffen, das Malereien, Fotografien, Skulpturen, Objekte und Installationen umfasst. In seiner künstlerischen Praxis ist er stets radikal offengeblieben. Ein Resultat dieser radikalen Offenheit ist ein äußerst abwechslungsreiches Werk. Betrachtet man Schnyders malerisches Werk seit dem Beginn der 1970er-Jahre, so entdeckt man gleichermaßen eine überraschende Beständigkeit und Brüche.

Veranstaltungsort

Secession

Friedrichstraße 12
1010 Wien

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Di. 29. Nov 2022, 10:00 - 18:00
  • Mi. 30. Nov 2022, 10:00 - 18:00
  • Do. 01. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Fr. 02. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Sa. 03. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • So. 04. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Di. 06. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mi. 07. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Do. 08. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Fr. 09. Dez 2022, 10:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

November

  • Di. 29. Nov 2022, 10:00 - 18:00
  • Mi. 30. Nov 2022, 10:00 - 18:00

Dezember

  • Do. 01. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Fr. 02. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Sa. 03. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • So. 04. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Di. 06. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mi. 07. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Do. 08. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Fr. 09. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Sa. 10. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • So. 11. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Di. 13. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mi. 14. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Do. 15. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Fr. 16. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Sa. 17. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • So. 18. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Di. 20. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mi. 21. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Do. 22. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Fr. 23. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Sa. 24. Dez 2022, 10:00 - 14:00
  • Di. 27. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mi. 28. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Do. 29. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Fr. 30. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Sa. 31. Dez 2022, 10:00 - 18:00

Januar 2023

  • So. 01. Jan 2023, 12:00 - 18:00
  • Di. 03. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 04. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 05. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 06. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 07. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 08. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 10. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 11. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 12. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 13. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 14. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 15. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 17. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 18. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 19. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 20. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 21. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 22. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 24. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 25. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 26. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 27. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 28. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 29. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 31. Jan 2023, 10:00 - 18:00

Februar 2023

  • Mi. 01. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 02. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 03. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 04. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 05. Feb 2023, 10:00 - 18:00
Weniger Daten