Oberes Belvedere

Idole & Rivalen

Gegenüberstellung einer weiblichen nackten Marmorskluptur und eines in Öl gemachten weiblichen Aktes, in der gleichen Positionen, an einer Schulter aneinander gelehnt
© KHM-Museumsverband © Skulpturensammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: Elke Estel/Hans-Peter Klut
Gegenüberstellung einer weiblichen nackten Marmorskluptur und eines in Öl gemachten weiblichen Aktes, in der gleichen Positionen, an einer Schulter aneinander gelehnt

Mit herausragenden Werken von Dürer, Tintoretto, Sofonisba, Cellini, Rubens, Borromini und vielen mehr wird der kulturelle Herbst im Kunsthistorischen Museum Wien eingeleitet. Im Zentrum der Ausstellung steht der Wettstreit unter den Künstler:innen selbst, aber auch mit berühmten Vorbildern, allen voran Michelangelo.
Fulminant werden zahlreiche künstlerische Konfrontationen von der Antike bis in die Zeit um 1800 nachgezeichnet und rivalisierende Werke einander gegenübergestellt. Viele der ausgewählten Gemälde und Skulpturen werden erstmals in Österreich zu sehen sein – darunter zahlreiche Werke, die im Sinne des des Wettstreits der Künstler:innen von Anfang an dazu gedacht waren, miteinander verglichen zu werden. Die Ausstellung lädt Sie ein, selbst Teil der Jury zu werden und an verschiedenen Stationen für Ihren persönlichen Favoriten zu stimmen.

Veranstaltungsort

Kunsthistorisches Museum Wien

Maria-Theresien-Platz
1010 Wien

Aktuelle Termine

  • Mi. 07. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Do. 08. Dez 2022, 10:00 - 21:00
  • Fr. 09. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Sa. 10. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • So. 11. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mo. 12. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Di. 13. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mi. 14. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Do. 15. Dez 2022, 10:00 - 21:00
  • Fr. 16. Dez 2022, 10:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

Dezember

  • Mi. 07. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Do. 08. Dez 2022, 10:00 - 21:00
  • Fr. 09. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Sa. 10. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • So. 11. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mo. 12. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Di. 13. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mi. 14. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Do. 15. Dez 2022, 10:00 - 21:00
  • Fr. 16. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Sa. 17. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • So. 18. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mo. 19. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Di. 20. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mi. 21. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Do. 22. Dez 2022, 10:00 - 21:00
  • Fr. 23. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Sa. 24. Dez 2022, 10:00 - 15:00
  • So. 25. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mo. 26. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Di. 27. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Mi. 28. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Do. 29. Dez 2022, 10:00 - 21:00
  • Fr. 30. Dez 2022, 10:00 - 18:00
  • Sa. 31. Dez 2022, 10:00 - 18:00

Januar 2023

  • So. 01. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Mo. 02. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 03. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 04. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 05. Jan 2023, 10:00 - 21:00
  • Fr. 06. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 07. Jan 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 08. Jan 2023, 10:00 - 18:00
Weniger Daten