Menschenmenge beim Musikfilmfest Rathausplatz

Sie sind hier:

La Cage aux Folles

Volksoper Wien
© WienTourismus / Christian Stemper
Volksoper Wien

In deutscher Sprache

Regie und Choreographie: Melissa King
Dirigent: Tobias Wögerer

Premiere 20. März 2022

Der Siegeszug von Drag Queens begann an der Volksoper schon 1991, als Nachtclubstar Zaza – im bürgerlichen Leben Albin – gemeinsam mit seinem Partner George in La Cage aux Folles erstmals die Bühne betrat: „Ich bin, was ich bin, und was ich bin, ist ungewöhnlich.“ Die Vorstellungen wurden gestürmt, das Stück 2021/22 von Melissa King neu inszeniert. 

Albin alias Zaza ist der Star eines Nachtclubs in Saint-Tropez, Georges dessen Besitzer. Gemeinsam sind sie ein bezauberndes Liebespaar. Da taucht Georges’ Sohn aus einem früheren „Fehltritt“ auf und eröffnet dem Papa, ausgerechnet die Tochter eines erzkonservativen Provinzpolitikers heiraten zu wollen. Missverständnisse und Verkleidungen, aber auch ein unterhaltsames, glückliches Ende sind vorprogrammiert.

Veranstaltungsort

Volksoper Wien

Währinger Straße 78
1090 Wien

Aktuelle Termine

  • Do. 08. Sep 2022, 19:00
  • So. 11. Sep 2022, 19:00
  • Mo. 19. Sep 2022, 19:00
  • Do. 22. Sep 2022, 19:00
  • Mi. 05. Okt 2022, 19:00
  • Sa. 08. Okt 2022, 19:00
  • Sa. 05. Nov 2022, 19:00
  • Mi. 09. Nov 2022, 19:00
  • So. 13. Nov 2022, 18:00
  • Fr. 18. Nov 2022, 19:00