Volksoper Wien

Boris Godunow

Dirigent Jac van Steen
Regie Peter Konwitschny

Premiere 15.1.2022

„Boris Godunow” ist ein Stück über Wahrheit und Lüge in der Politik, über Machtgier und die Last politischer Verantwortung.

1998 inszenierte Harry Kupfer bereits die Urfassung an der Volksoper, nun liegt die Regie in den Händen eines anderen Altmeisters: Peter Konwitschny, der in der Zeitschrift „Opernwelt” zum Regisseur des Jahres 2018 gewählt worden war, feiert sein Volksoperndebüt.

 

Veranstaltungsort

Volksoper Wien

Währinger Straße 78
1090 Wien
Karte

Aktuelle Termine

  • Sa. 15. Jan 2022
  • Mi. 19. Jan 2022
  • Mo. 24. Jan 2022
  • Sa. 29. Jan 2022
  • Di. 01. Feb 2022
  • Sa. 05. Feb 2022