Wiener Staatsoper

Wozzeck

Commedia in zwei Akten

Musikalische Leitung Philippe Jordan
Inszenierung Simon Stone

Premiere 21. 3. 2022

Alban Bergs Wozzeck erzählt die Geschichte einer gepeinigten Kreatur, die, von Visionen und Ängsten bedrängt, von der Gesellschaft verlacht und gequält, aus ihrer Existenz getrieben wird. Bis es zur finalen Katastrophe kommt: Der Verzweifelte ermordet seine Geliebte und findet den Tod im Wasser. Bergs maßstabsetzende Oper basiert auf einem Dramenfragment Georg Büchners (1836 / 37), in dem dieser die Ausweglosigkeit des Menschen angesichts der ihn bestimmenden Umstände beschreibt: Ein einfacher Soldat wird zum Opfer der pathologischen Boshaftigkeit seiner Mitmenschen, muss sich aus sozialer Not unterwerfen, geht im Wahn verloren und scheitert auch an der Untreue der Mutter seines Kindes.


 

Aktuelle Termine

  • Mo. 21. Mär 2022
  • Do. 24. Mär 2022
  • So. 27. Mär 2022
  • Do. 31. Mär 2022
  • So. 03. Apr 2022