Blick auf das Burgtheater

Zauberfloete

Konzept, Regie, Musik: Kommando Himmelfahrt (Jan Dvořák, Thomas Fiedler,
Julia Warnemünde)

Premiere 18.12.2020

Die Zauberflöte ist ein echtes Wiener Markenzeichen, gewissermaßen die
Signature-Oper der Stadt. Hier wurde sie komponiert, hier wurde sie uraufgeführt,
hier wurde sie seit 1791 abertausende Male gespielt. Doch was, wenn die
fröhlichen Vogelmänner, allwissenden Priester und geraubten Königstöchter ein
einziges großes Missverständnis wären? Wenn die Zauberflöte nicht nur eine
familientaugliche Ansammlung eingängiger Evergreens wäre, sondern ein
grausames Experiment mit dem Ziel, die tierische Natur des Menschen von seiner
Vernunft zu trennen? Wenn Mozarts geniale Musik nur die Oberfläche eines
Geheimnisses wäre? Eines Geheimnisses, das die dunkle Seite der Aufklärung
birgt?
Für geistreiche Unterhaltung steht Kommando Himmelfahrt, ein Hamburger
Musiktheaterkollektiv, das sich der Erforschung historischer Utopien widmet. So
haben sie bereits Thomas Morus’ Utopia oder die biblische Erzählung um die
Speisung der 5000 in großformatige Musiktheaterereignisse verwandelt. Begleitet
von einer sechsköpfigen Band macht sich das Schauspielensemble der
Zauberfloete auf den Weg aus dem lieblichen Tal des Aberglaubens in die
finsteren Grotten des Verstandes. Eine magisch-mythische Extravaganza!

 

Veranstaltungsort

Burgtheater

Universitätsring 2
1010 Wien
Karte

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Fr. 18. Dez 2020, 19:30