Angeschnittes Logo der Vienna Art Week 2020

Vienna Art Week 2020

Von 13. - 20. November 2020 dreht sich in Wien wieder alles um die Kunst:
Im Fokus stehen schwerpunktmäßig die in Wien tätigen Künstlerinnen und Künstler sowie die Kunst- und Ausbildungsinstitutionen dieser Stadt (organisiert als Art Cluster Vienna Verein). Die Wiener Kunstinstitutionen, wie Museen, Galerien und Kunstuniversitäten leisten einen großen Beitrag für die Anbindung der Kunstschaffenden an den internationalen Kunstbetrieb und die damit verbundene Sichtbarkeit, die gerade in diesen Zeiten unverzichtbar ist.

Das diesjährige Motto der VIENNA ART WEEK lautet LIVING RITUALS und lädt passend zur vorherrschenden Situation zur Konzentration auf das Wesentliche ein. Rituale dienen in unserer Gesellschaft dem sozialen Zusammenhalt und strukturieren den Alltag. In ihrer ursprünglichen Form binden sie den Menschen in rituelle Abläufe ein und stehen sowohl für Konzentration als auch Entgrenzung. In der zeitgenössischen Kunst finden sich Rituale auf vielfältige Weise wieder, beispielsweise in der Betonung des Rituellen der ornamentalen Form oder in Körperritualen als Teil des künstlerischen Kanons. Aber auch die Alltagsrituale der künstlerischen Produktion sind eine Betrachtung wert.

Herzstück der VIENNA ART WEEK 2020 bilden wie im vergangenen Jahr die Open Studio Days. Am ersten Wochenende Samstag, 14. und Sonntag, 15. November ist ein umfangreiches Programm in ausgewählten Ateliers geplant: Touren, Studio-Visits und Talks laden analog wie digital zur Auseinandersetzung mit künstlerischer Produktion entlang des Mottos LIVING RITUALS und darüber hinaus ein.

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Fr. 13. Nov 2020
  • Sa. 14. Nov 2020
  • So. 15. Nov 2020
  • Mo. 16. Nov 2020
  • Di. 17. Nov 2020
  • Mi. 18. Nov 2020
  • Do. 19. Nov 2020
  • Fr. 20. Nov 2020