Schwarzweiß-Foto mit einer Formation von 6 Radsportlern die sich an den Händen fassen

2. Arbeiter-Olympiade in Wien

Im Umfeld der europäischen Arbeiterparteien entstehen Ende des 19. Jahrhunderts auch Turn- und Sportvereine, die sich bewusst vom „bürgerlichen“ Sport abgrenzen. Nicht Rekordstreben und Kommerz sind Ziel und Zweck der sportlichen Betätigung, sondern die körperliche Ertüchtigung sowie die geistige und kulturelle Entwicklung der Arbeiterschaft – als Vorbereitung auf ein Leben in einer sozialistischen Gesellschaft.

Bei dieser größten bis dahin in Wien abgehaltenen Sportveranstaltung im Jahr 1931 wurden von 25.000 Sportlerinnen und Sportlern aus 27 Nationen 117 Bewerbe in 18 Sportarten ausgetragen, darunter „Klassiker" wie Fußball, Hand- und Faustball, aber auch Disziplinen, die den Arbeitersportlern „bisher verschlossen waren", wie Tennis, Jiu-Jitsu und Paddeln oder damals populäre Sportarten wie Schleuderballwerfen oder Raffball.

Der Waschsalon Karl-Marx-Hof zeigt neben Fotos, Festführern, Postkarten und Broschüren zur 2. Arbeiter-Olympiade aus den Beständen des Vereins für Geschichte der ArbeiterInnenbewegung auch Objekte aus dem Archiv des ASKÖ WAT Wien.
Darüber hinaus gibt es auch altes dokumentarisches Filmmaterial aus den Beständen des WIFAR (Wiener Filmarchiv der Arbeiterbewegung) und des Filmarchiv Austria zu sehen. 

Aufgrund der Verschiebung der Olympischen Spiele wurde die Ausstellung bis 28. 11. 2021 verlängert.

Veranstaltungsort

Das Rote Wien im Waschsalon Karl-Marx-Hof

Waschsalon Nr. 2, Halteraugasse 7
1190 Wien
Karte

Aktuelle Termine

  • So. 25. Jul 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 29. Jul 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 01. Aug 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 05. Aug 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 08. Aug 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 12. Aug 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 15. Aug 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 19. Aug 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 22. Aug 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 26. Aug 2021, 13:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

August

  • So. 29. Aug 2021, 12:00 - 16:00

September

  • Do. 02. Sep 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 05. Sep 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 09. Sep 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 12. Sep 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 16. Sep 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 19. Sep 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 23. Sep 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 26. Sep 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 30. Sep 2021, 13:00 - 18:00

Oktober

  • So. 03. Okt 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 07. Okt 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 10. Okt 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 14. Okt 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 17. Okt 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 21. Okt 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 24. Okt 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 28. Okt 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 31. Okt 2021, 12:00 - 16:00

November

  • Do. 04. Nov 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 07. Nov 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 11. Nov 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 14. Nov 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 18. Nov 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 21. Nov 2021, 12:00 - 16:00
  • Do. 25. Nov 2021, 13:00 - 18:00
  • So. 28. Nov 2021, 12:00 - 16:00