Wiener Konzerthaus

Roméo et Juliette

Zu sehen ist das historische Gebäude der Wiener Staatsoper in abendlicher Beleuchtung, von einem Gebäude gegenüber vom Ring aus fotografiert
Wiener Staatsoper © WienTourismus/Christian Stemper
Zu sehen ist das historische Gebäude der Wiener Staatsoper in abendlicher Beleuchtung, von einem Gebäude gegenüber vom Ring aus fotografiert

Opéra in fünf Akten
Text: Michel Carré & Jules Barbier nach William Shakespeare

Inszenierung: Jürgen Flimm
Musikalische Leitung: Bertrand de Billy

Bei einem Fest verlieben sich Roméo Montaigu und Juliette Capulet ineinander. Da die beiden Familien aufs Blut verfeindet sind, muss diese Liebe und auch die bald stattfindende Hochzeit geheim bleiben. Da Juliette von ihrem nichtsahnenden Vater verheiratet werden soll, nimmt sie ein Mittel, das sie in einen todähnlichen Schlaf versetzt. Die Scheintote wird in der Gruft beigesetzt. Roméo  der sie für tot hält, nimmt an ihrem Grab einen Giftrank. Als die erwachende Juliette ihren sterbenden Mann vor sich sieht, ersticht sie sich.  

Veranstaltungsort

Wiener Staatsoper

Opernring 2
1010 Wien

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • So. 08. Sep 2024, 18:30
  • Sa. 14. Sep 2024, 19:00
  • Di. 17. Sep 2024, 19:00
  • Di. 06. Mai 2025
  • Sa. 10. Mai 2025
  • Di. 13. Mai 2025