Altrosa, alte, aufgelöste Schnur am Wegrand

Lukas Hochrieder

Das Erforschen von Material, seiner spezifischen Eigenschaften, Formbarkeiten und
Verfahrensmöglichkeiten sowie das in Beziehung setzen der Materialien im Raum sind für die Arbeitsweise von Lukas Hochrieder zentral.

Keramik kommt dabei oft zum Einsatz und spiegelt durch das Arbeiten mit unterschiedlichen Materialzuständen von weich, brüchig bis fest Hochrieders Interesse am Fluiden, sich in seiner Form nicht festlegendem wieder. Für die Ausstellung in der Startgalerie stehen filigrane Momente, Zwischenzustände und das Ephemere im Zentrum. Ein Ausbalancieren zwischen hier und dort, vorher und jetzt.

Veranstaltungsort

Wien Museum MUSA

Startgalerie
Felderstraße 6-8
1010 Wien
Karte

Aktuelle Termine

  • Do. 30. Apr 2020, 10:00 - 18:00
  • Sa. 02. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • So. 03. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Di. 05. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Mi. 06. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Do. 07. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Fr. 08. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Sa. 09. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • So. 10. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Di. 12. Mai 2020, 10:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

Mai

  • Mi. 13. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Do. 14. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Fr. 15. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Sa. 16. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • So. 17. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Di. 19. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Mi. 20. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Do. 21. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Fr. 22. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Sa. 23. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • So. 24. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Di. 26. Mai 2020, 10:00 - 18:00
  • Mi. 27. Mai 2020, 10:00 - 18:00