Hugo Ball

Als Figurentheater erzählt das Ensemble des Kabinetttheaters die dadaistische, lautpoetisch begleitete Weihnachtsgeschichte in sieben Bildern, die am 31. Mai 1916 im Zürcher Cabaret Voltaire uraufgeführt wurde. Der Evangelientext wird dabei vom pfeifenden Wind, von blökenden Schafen und vom „Ramba Ramba“-Gemurmel von Maria und Josef untermalt. Die Sängerin Anna Clare Hauf bringt als Bruitistin die „Geräuschinsel“ zum Klingen. Figurenspiel: Katarina Csanyiova, Tanja Ghetta, Walter Kukla. Stimme und Leitung: Julia Reichert.

Aktuelle Termine

  • Do. 27. Feb 2020, 18:30