TQW

Cie. Nacera Belaza

Le Cercle ist eine Choreografie aus Sufismus, Breakdance und der nahezu mathematischen Präzision des Modernismus. Die Bewegungen der Tänzer*innen sind von einer amorphen und dennoch strukturierten Kraft, als würden sie von einem tiefen Atemzug getragen. Nacera Belaza verwebt das Erbe traditioneller Formen mit der Abstraktion des zeitgenössischen Tanzes und widersetzt sich jeglichem Versuch der Klassifizierung. In Le Cercle interpretiert sie das Motiv einer früheren Choreografie neu, wie ein Musiker das Thema einer Symphonie weiterentwickelt, indem er vergrabene Varianten herausschält. Le Cercle evoziert ein Gefühl der Freiheit. Die Tänzer*innen stehen wie Silhouetten am Rand eines Lichtkreises und werfen die politische Frage auf, was es bedeutet, sichtbar zu sein.

Veranstaltungsort

Tanzquartier Wien im MuseumsQuartier

Halle G
MuseumsQuartier, Museumsplatz 1
1070 Wien
Karte

Aktuelle Termine

  • Fr. 20. Mär 2020, 19:30
  • Sa. 21. Mär 2020, 19:30