Akademietheater außen

Die Traumdeutung von Sigmund Freud

Regie Bush Moukarzel , Ben Kidd

Ein Buch wie ein Traum, so wegweisend wie umstritten . Sigmund Freuds Großprojekt ist ebenso undurchdringlich wie die Seele, die es untersucht. Ein konfuser Wegweiser zu den Schauplätzen der Träume und damit zum Ich, wovon Träume laut Freud ausschliesslich handeln. Bis zum Ende seines Lebens betrachtete er Die Traumdeutung als sein wichtigstes Werk, als Gründungsdokument der Psychoanalyse und wissenschaft­ liche Anleitung zum Verständnis von Träumen. Mit den Mitteln der Sprache wollte er hinter deren manifeste Erscheinungen gelangen und war der Überzeugung, er könne die Rätsel der Träume lösen, indem er in ihren Bildern eine psychische Funktion und eine Form des Denkens entdeckte, welche Bedeutung erzeugt.

 

Veranstaltungsort

Akademietheater

Lisztstraße 1
1030 Wien
Karte

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Sa. 25. Jan 2020, 20:00
  • Sa. 01. Feb 2020, 20:00
  • Mo. 10. Feb 2020, 20:00
  • Sa. 15. Feb 2020, 20:00
  • Fr. 21. Feb 2020, 20:00