Foto einer abstrakten Keramik in Rot-Orange-Gold

Ron Nagle

Ron Nagle verfolgt seit rund sechs Jahrzehnten als Musiker und bildender Künstler parallel verlaufende Karrieren. Seine kleinformatigen Skulpturen aus Keramik sind zugleich Miniaturlandschaften, abstrakte Kompositionen, Form gewordene Gedanken oder Bildwitze – Nagles Humor und Vorliebe für Wort- und Sprachspiele sind bekannt und äußern sich nicht nur in seinen Liedtexten, sondern auch in den Titeln seiner Skulpturen. In seinen Werken manifestieren sich zahlreiche Einflüsse aus der europäischen undamerikanischen Malerei, dem Hot-Rod-Phänomen bis hin zu japanischer Keramik und Zen-Buddhismus.

Struktur, Form, Farbigkeit und nicht zuletzt immer wieder die Oberflächenbearbeitung kennzeichnen neben dem Miniaturformat die Arbeiten des Künstlers, der seit den 1950er-Jahren konsequent an einer Neudefinition von Ton als künstlerischem Material arbeitet. Seine Entwicklung ist eng verwoben mit einer Bewegung aus dieser Zeit, die heute als California Clay Movement bekannt ist und der es speziell um die Aufwertung und Etablierung keramischer Materialien als vollwertige künstlerische Medien ging.

In der Secession zeigt der aus San Francisco stammende Künstler eine Auswahl von 25 Skulpturen undZeichnungen aus den letzten Jahren.

Veranstaltungsort

Secession

Friedrichstraße 12
1010 Wien
Karte

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Mi. 22. Jan 2020, 10:00 - 18:00
  • Do. 23. Jan 2020, 10:00 - 18:00
  • Fr. 24. Jan 2020, 10:00 - 18:00
  • Sa. 25. Jan 2020, 10:00 - 18:00
  • So. 26. Jan 2020, 10:00 - 18:00
  • Di. 28. Jan 2020, 10:00 - 18:00
  • Mi. 29. Jan 2020, 10:00 - 18:00
  • Do. 30. Jan 2020, 10:00 - 18:00
  • Fr. 31. Jan 2020, 10:00 - 18:00
  • Sa. 01. Feb 2020, 10:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

Februar

  • So. 02. Feb 2020, 10:00 - 18:00
  • Di. 04. Feb 2020, 10:00 - 18:00
  • Mi. 05. Feb 2020, 10:00 - 18:00
  • Do. 06. Feb 2020, 10:00 - 18:00
  • Fr. 07. Feb 2020, 10:00 - 18:00
  • Sa. 08. Feb 2020, 10:00 - 18:00
  • So. 09. Feb 2020, 10:00 - 18:00