Heeresgeschichtliches Museum

Hundert Jahre Österreichisches Schwarzes Kreuz

Der Erste Weltkrieg brachte eine bis dahin ungeahnte Anzahl an Todesopfern mit sich.  Nach dem Kriegsende fiel die Sorge um die Gräber gemäß dem Friedensvertrag von Saint-Germain-en-Laye dem Staat zu, der diese Aufgabe aber aufgrund der allgemeinen Notsituation kaum wahrnehmen konnte. Daher gründeten beherzte Männer bereits im Sommer 1919 eine private Kriegsgräberfürsorgeorganisation, das »Österreichische Schwarze Kreuz«. Neben der Instandsetzung der Kriegsgräberanlagen war die Heimholung im Ausland Gefallener eine der Haupttätigkeiten des Verbandes. 1938 aufgelöst und in den Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge überführt, wurde der Verband nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wiederbelebt und nahm schon bald seine Tätigkeit wieder auf. Auch heute ist ein Ende dieser Arbeiten noch lange nicht absehbar.

Veranstaltungsort

Heeresgeschichtliches Museum

Arsenal, Objekt 1
1030 Wien
Karte

Aktuelle Termine

  • Fr. 18. Okt 2019, 09:00 - 17:00
  • Sa. 19. Okt 2019, 09:00 - 17:00
  • So. 20. Okt 2019, 09:00 - 17:00
  • Mo. 21. Okt 2019, 09:00 - 17:00
  • Di. 22. Okt 2019, 09:00 - 17:00
  • Mi. 23. Okt 2019, 09:00 - 17:00
  • Do. 24. Okt 2019, 09:00 - 17:00
  • Fr. 25. Okt 2019, 09:00 - 17:00
  • Sa. 26. Okt 2019, 09:00 - 17:00
  • So. 27. Okt 2019, 09:00 - 17:00
Alle Daten

Alle Termine

Oktober

  • Mo. 28. Okt 2019, 09:00 - 17:00
  • Di. 29. Okt 2019, 09:00 - 17:00
  • Mi. 30. Okt 2019, 09:00 - 17:00
  • Do. 31. Okt 2019, 09:00 - 17:00

November

  • Sa. 02. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • So. 03. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Mo. 04. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Di. 05. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Mi. 06. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Do. 07. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Fr. 08. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Sa. 09. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • So. 10. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Mo. 11. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Di. 12. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Mi. 13. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Do. 14. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Fr. 15. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Sa. 16. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • So. 17. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Mo. 18. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Di. 19. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Mi. 20. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Do. 21. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Fr. 22. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Sa. 23. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • So. 24. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Mo. 25. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Di. 26. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Mi. 27. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Do. 28. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Fr. 29. Nov 2019, 09:00 - 17:00
  • Sa. 30. Nov 2019, 09:00 - 17:00

Dezember

  • So. 01. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Mo. 02. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Di. 03. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Mi. 04. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Do. 05. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Fr. 06. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Sa. 07. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • So. 08. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Mo. 09. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Di. 10. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Mi. 11. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Do. 12. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Fr. 13. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Sa. 14. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • So. 15. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Mo. 16. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Di. 17. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Mi. 18. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Do. 19. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Fr. 20. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Sa. 21. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • So. 22. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Mo. 23. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Di. 24. Dez 2019, 09:00 - 14:00
  • Do. 26. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Fr. 27. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Sa. 28. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • So. 29. Dez 2019, 09:00 - 17:00
  • Mo. 30. Dez 2019, 09:00 - 17:00

Januar 2020

  • Do. 02. Jan 2020, 09:00 - 17:00
  • Fr. 03. Jan 2020, 09:00 - 17:00
  • Sa. 04. Jan 2020, 09:00 - 17:00
  • So. 05. Jan 2020, 09:00 - 17:00
  • Mo. 06. Jan 2020, 09:00 - 17:00