Oscar Cueto

Cueto setzt sich mit Geschichtsschreibung, Produktion des Wissens, Gedächtnis und Identität auseinander. Häufig kreiert er fiktionale Narrative in Form von Serien oder die neueren Arbeiten sind als interaktive Installationen entwickelt.
In der Ausstellung "Revisited" wird das Zeichnen als grundlegende Praxis des Künstlers erkannt. Dabei ist das Publikum aufgefordert sich von der Ernsthaftigkeit innerhalb der Grenzen von Historizität und Erinnerung zu distanzieren und sich so ihrer Abhängigkeit von traditionellen Wahrnehmungsweisen bewusst zu werden.
Mit viel Humor ermöglichen die Zeichnungen den Betrachter_innen die Bedeutung der Realität und ihre Dokumentationen über einen längeren Zeitraum zu hinterfragen.

Veranstaltungsort

Hinterland Galerie

Krongasse 20
1050 Wien
Karte

Aktuelle Termine

  • Do. 19. Sep 2019, 15:00 - 19:00
  • Fr. 20. Sep 2019, 15:00 - 19:00
  • Sa. 21. Sep 2019, 11:00 - 15:00